Crimmitschauer Kirchen

und Kirchen der Umgebung

Kirchenvorstandswahl 2020 am 13. September

Auch wenn uns gerade andere Dinge beschäftigen, die Wahl der neuen Kirchenvorstände in unseren Gemeinden rückt näher.

Aller 6 Jahre ist ein neuer Kirchenvorstand zu wählen. In diesem Jahr findet die Wahl am 13. September statt. Am 1. Advent sollen die neuen Kirchenvorstände dann in ihr Amt eingeführt werden.

Gemeinden in unserer Region, die bis dahin bereits vereinigt sind, wählen schon einen gemeinsamen Kirchenvorstand. Über ein Ortsgesetz wird im Vorfeld geregelt, wie viele Kirchvorsteher gewählt werden und wie sich der neue Kirchenvorstand zusammensetzt. Wichtig aber ist, dass wir uns bereits jetzt Gedanken machen, wer als Kirchvorsteher in Frage kommt.

Wen könnten wir dazu ansprechen? Oder wer fühlt sich selbst dazu bereit?

Vielleicht denkt gerade jetzt – in einer Zeit der Neuorientierung – manch einer darüber nach, was wirklich zählt im Leben und könnte sich vorstellen, ein solches Amt zu übernehmen.

Rechtzeitig werden in den Gemeinden Formulare zur Einreichung von Wahlvorschlägen ausliegen.

Diese müssen von mindestens 5 wahlberechtigten Kirchgemeindegliedern unterschrieben sein und bis zum 02.August 2020 beim jeweiligen Kirchenvorstand eingereicht werden.

Bitte prüfen sie auch in den Pfarrämtern, ob sie in den dort ausliegenden Wählerliste stehen.

Weitere Informationen zur Wahl werden folgen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.